Weihnachten mit Hund (Gewinnspiel) | Anzeige

|Info: Dieser Beitrag zum Thema Weihnachten mit Hund enthält Werbung und ist im Rahmen einer Kooperation entstanden. |

In weniger als einen Monat ist schon wieder Weihnachten! Verrückt, oder? Genau der richtige Zeitpunkt um dir zu verraten, wie du die (Vor-)Weihnachtszeit für dich und deinen Hund zu etwas ganz Besonderem machen kannst. Und übrigens: Wir veranstalten wieder ein Gewinnspiel! Dieses Mal kannst du ein wunderschönes Weihnachtskartenset (samt Lesezeichen) mit Hundemotiven gewinnen! [GEWINNSPIEL BEENDET. Der Gewinner wurde auf Instagram bekannt gegeben.]

Adventskalender für Hunde (zum Selbermachen)

Labrador mit WeihnachtsmützeLeider habe ich bisher nie die Gelegenheit gehabt Loki einen Adventskalender zu schenken. Letztes Jahr hatten wir im Dezember und Januar eine Ausschlussdiät führen müssen und das Jahr davor war ich noch gar nicht auf diese Idee gekommen. Und dieses Jahr lassen wir ja, wie ich im letzten Beitrag schon erwähnt hatte, alle getrockneten Kauartikel und Leckerlis weg um auszuschließen, dass Loki eine Futtermilbenallergie hat. Daher wird es bei uns auch dieses Jahr leider nichts werden 🙁

Natürlich kannst du einen bereits fertigen Hunde Adventskalender kaufen, es gibt sogar welche für Barfer, wie ich letztens online gesehen habe. Aber viel schöner finde ich es einen Adventskalender für die Fellnase zu basteln. Besonders gut haben mir folgende Ideen gefallen:

Du brauchst noch mehr Inspirationen? Auf Pinterest bin ich auf unzählige andere Ideen für einen DIY-Adventskalender für Hunde gestoßen!

Selbstgefüllter Schuh zum Nikolaus

Fotocollage Labrador Nikolaus

Loki kriegt dieses Jahr immerhin wieder etwas zum Nikolaus. Diese kleine Tradition behalten wir trotz Allergieverdacht auf jeden Fall bei. Jeder von uns hat einen kleinen Schuh aus Stoff, der zum 6.12. gefüllt wird. Bei Loki muss ich mir dieses Jahr etwas ausdenken, weil ich ihm nicht einfach ein Spielzeug reinlegen will. Vielleicht stelle ich kleinere Tütchen zusammen, z.B. mit gebratenen Hühnerbrustwürfeln oder gekochten Hühnerherzen oder sowas. Auf unserem Instagram-Kanal werde ich dich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Im letzten Jahr hat er einige besondere Knabbereien sowie ein Bällchen im Schweinslook bekommen.

Weihnachtsplätzchen für Hunde

Weihnachtsplätzchen backen ist für viele bereits schon Tradition. Warum nicht mal Weihnachtsplätzchen für die Fellnase backen? In unserer Kategorie „Rezepte“ findest du ein leckeres Rezept für selbstgemachte Hundekekse mit Leberwurst – stecht sie einfach mit einem weihnachtlichen Plätzchenausstecher aus und schon habt ihr tolle Weihnachtskekse für die Fellnase! Diese könnt ihr sogar für euer Nikolausgeschenk verwenden. Dein Vierbeiner mag keine Leberwurst (gibt es sowas wirklich?) oder verträgt kein Fleisch? Auf dem Hundeblog „Genki Bulldog“ habe ich ein leckeres Rezept für Vanillekipferl für Hunde entdeckt!

Gemeinsames Foto als Weihnachtstradition

Labrador mit Frauchen und WeihnachtsbaumWas wir schon seit Loki’s erstem Weihnachtsfest machen ist unser obligatorisches Foto vor dem Weihnachtsbaum meiner Schwiegereltern. Zufälligerweise hatte ich letztes Jahr ebenfalls wieder denselben roten Pulli an. Gerade bei jungen Hund kann man so auch sehr schön die Entwicklung (und eigene Alterung!) dokumentieren. Das Bild macht sich bestimmt auch gut als Weihnachtskarte 😉

Gewinne ein Weihnachtskartenset mit Lesezeichen von Aram und Abra (Gewinnspiel)

Aram und Abra WeihnachtskartenApropos Weihnachtskarten: Damit leite ich auch äußerst geschickt 😉 auf unser Gewinnspiel über. Die liebe Mara vom Hundeblog „Aram und Abra“ hat uns freundlicherweise 2 Sets ihrer traumhaft schönen Weihnachtspostkarten mit Hundemotiven inklusive Lesezeichen zur Verfügung gestellt. Mara zeichnet mit Vorliebe Tierporträts und fertigt Illustrationen an. Wer mal in ihrem Shop stöbern mag, kann sich sehr gerne hier von ihren kreativen Geschenkideen inspirieren lassen!

Gewinne 1x Set Weihnachtskarten mit Lesezeichen von Aram und Abra

Um dich für den Lostopf zu qualifizieren musst du mir bis zum 7.12.2018 um 23:59 Uhr zum unter diesem Blogbeitrag einen Kommentar hinterlassen und mir verraten, wem du die süßen Weihnachtskarten schenken würdest! Du kannst deine Gewinnchance gerne vergrößern, in dem du mir unter diesem Instagram-Beitrag ebenfalls einen Kommentar hinterlässt und unseren Kanal abonnierst.

Wir wünschen dir viel Glück und verweisen auf unsere Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. Und vielen Dank noch einmal an Mara und ihre Crew für die tolle Kooperation <3

Signatur

Das könnte Dich auch interessieren

Beitrag teilen: